Armer, kranker Pasco


Leider geht es unserem alten Herrn Pascal zunehmend schlechter. Gestern war die Tierärztin da, da er nicht transportfähig war. Nun machen wir uns an den letzten Versuch seinen Zustand zu stabilisieren. Cortison, Schmerzmedikamente!
Wenn dies keine Besserung verschafft, müssen wir ihn gehen lassen.

Das Schlimme, Pasco ist im Kopf 1-2 Jahre alt aber der Körper dagegen schon 100 Jahre.

Leiden muss er bei uns bestimmt nicht. Wir geben alles damit er seine letzte Zeit schmerzfrei und hundewürdig verbringen kann!



Was für ein toller Tag


DER SCHÖNSTE TAG SEIT LANGER LANGER ZEIT!
Endlich ging unser Wunsch in Erfüllung und unsere Tante Eli und der liebe Daniel Münch kamen zu Besuch auf Gut Landabichl!


VIELEN VIELEN DANK FÜR DEN WUNDERSCHÖNEN TAG!









DANKE


Unser herzlichster Dank gilt all unseren Spendern, Paten, Mitgliedern und Unterstützern, die es überhaupt möglich machen, dass der Verein GUT LANDABICHL existieren kann/darf!

Ohne euch wären viele Tiere bereits im Regenbogenland!

VIELEN DANK AUCH IM NAMEN DER TIERE DAFÜR!



Baby Nossi ist daaaaaa


Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn!

UNSER BABY NOSSI IST DA!

So ein wunderschöner kleiner Hengst!


ROMY das hast du so toll gemacht!

WIR WÜNSCHEN DIR BEI DEINER NEUEN FAMILIE ALLES ALLES ERDENKLICH LIEBE UND GUTE!

Auf dass ihr für immer beieinander bleiben dürft!


VIELEN DANK AN UNSERE FREUNDE PURZEL & VICKY DASS IHR DEN BEIDEN EIN SO WUNDERSCHÖNES ZU HAUSE GEBT!

Hier findet ihr die Facebook Fanpage von Purzel & Vicky:
https://www.facebook.com/purzel.vicky


Badespaß für die Gänse


Das Gänseplanschbecken ist FERTIG! Juhuuu. Mimi und Momo lieben es! DANKE OPA FÜR DIE TOLLE ARBEIT!




Weitere Knabberhölzere


Unser Opa hat jetzt alle Knabberhölzer montiert und die Pferde machten sich sofort an's Rinde abschälen!

DANKE OPA LANDABICHL FÜR DIE SO TOLLE ARBEIT!



S O S !! Wir brauchen bitte Hilfe !!


Wir sind mega knapp bei Kasse und müssen diesen Monat starke Kosten stämmen!
- 5 Rundballen Heu
- Hufschmied
- Tierarztbesuch mit Pasco
- alle Pferde mussten entwurmt werden
- und der Schafscherer muss kommen.


Dies sind 950,- Euro die wir stämmen müssen. Viele unserer Tiere haben nicht genügend Paten und sind somit monatlich nicht abgesichert.

BITTE HELFT UNS!! BITTE!!



Umgestaltung Gänsegehege


UNSER OPA hat heute sein nächstes Werk vollbracht. Ganz antik hat er das Gänsegehege gestaltet! Ist suuuper toll geworden und nun sind die Gänse hochoffiziell SICHER VERWAHRT in der Nacht vor den bösen Räubern...

Badeteich, sponsored by Eli Nossel und Daniel Münch ist ebenfalls schon eingebettet und wird ständig von unseren Watschlern aufgesucht um sich zu pflegen, zu schwimmen, zu tauchen und Spass zu haben!

VIELEN VIELEN LIEBEN DANK OPA FÜR DIE TOLLE ARBEIT!



Neuigkeiten über Balu


Unserem Baby Balu geht es blendend!

Er hat so einen tollen Platz bekommen, dass wir noch heute jeden Tag unendlich dankbar dafür sind!


















Verkleidung Offenstall


Unser Offenstall hat Dank Opa Landabichl eine tolle Verkleidung bekommen, so dass die Pferde sie nicht mehr aufessen können! Juhuuu!

DANKE OPA!



Danke


Auch das muss einmal gesagt, geschrieben, werden - Ein großes Danke an alle Spenden, sei es materielle Unterstützung als auch Geldspenden!

Wir sind sehr froh, dass wir so viele Unterstützer haben :-)

















Armer Pasco


Unseren alten Herren Pascal hat ein schweres Schicksal getroffen. Ab heute gibt es kein Leben mehr ohne Schmerzmedikamente. Solange wir ihm damit sein Leben noch lebenswert machen können, werden wir alles dafür tun.

Ein CT werden wir ihm nicht mehr antun, da es nicht sinnbringend ist. Sein Leiden geht definitv von der Wirbelsäule aus.

Gestern konnte er nicht mehr gut aufstehen und ging ganz langsam mit aufgekrümmten Rücken. Seine Beine machten was sie wollten.


Heute nach einer ordentlichen Spritze von unserer Tierärztin wollte er sogar wieder spazieren gehen und bewegt sich wieder besser.

Wir hoffen ihn noch lange begleiten zu dürfen...



Shivas Sommerlook


Shivas Sommerbekleidung ist heute gekommen. Qualität ist sehr gut.


Hoffentlich hält sie eine Weile und Shiva ist so gut wie möglich geschützt.



Paten gesucht


WIR MÜSSEN KÄMPFEN!
FÜR UNSEREN ALTAI!


Nur weil Tiere bei uns auf den Hof einziehen können, heißt das noch lange nicht, dass auch ihr Lebensabend hier gesichert ist! Dies geht nur mit Patenschaften!


Wir sind genauso von Spenden und Bettlerei abhängig wie alle anderen Tierschutzorganisationen und Gnadenhöfe!

BITTE HELFT UNS ALTAI HIER BEHALTEN ZU KÖNNEN!

Patenschaften ab EUR 5,- monatlich möglich!




Sponsored by E. Nossel


Endlich geschafft...

Unsere liebe Elisabeth Nossel ist nun auf unserem Pferdehänger verewigt! 


VIELEN HERZLICHEN DANK NOCHMALS LIEBE TANTE ELI!




Friseurbesuch für Pasco


PASCAL IST WIEDER GLÜCKLICH!


Er verhält sich wie ein junger Hund und liebt seine neue Sommerfrisur!











Badespaß für die Gänse


Elisabeth Nossel und Daniel Münch haben es möglich gemacht. Unsere Gänse dürfen bald nach Herzenslust plantschen!


Vielen herzlichen Dank auch im Namen von Mimi und Momo für die so wichtige Spende!
















Selbst ist der Mann (Opa)


OPA LANDABICHL hat es möglich gemacht!
Unsere Pferde haben nun Knabberholz!

Im Vertieb kostet so eine Halterung inkl. Holzstück 120,- Euro.
Selbstgemacht kostet dies ca. 20,-.

Wohl steckt viel Arbeitszeit dahinter, aber auch unser Opa hat sich heute sehr gefreut, als er sah, wie toll dieses Stück Holz bei den Tieren ankam.

8 Stück hat er mühevoll angefertigt!


Wuhuu die Tiere sind schwers begeistert und wollen gar nicht mehr aufhören zu knabbern!

DANKE LIEBER OPA!







Kolikalarm


Heute hatten wir eine Kolik-Patientin! Sehr sehr selten auf Gut Landabichl aber auch wir bleiben nicht verschont. Unsere Jessica hat es nach einem Tierarztbesuch um 20:00 Uhr, 2 Injektionen und Colosan überstanden. Wir sind sehr dankbar dass es so glimpflich ausgegangen ist! Unsere Kinder hatten es gespürt, dass etwas nicht in Ordnung ist!

Vielen Dank auch an unseren tollen Tierarzt Mag. Vergis Poulios, der JEDERZEIT erreichbar ist und sich wirklich zu jeder Tages und Nachtzeit für die Tiere aufopfert!



Neue Wunschliste


Hier ist unser vorläufiger amazon-Wunschzettel! Das ist wirklich eine tolle Sache, denn man kann ganz individuell die Wünsche bzw. Produkte angeben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn jemand helfen kann/möchte!


Wunschzettel für GUT LANDABICHL e.V.
Link:
http://www.amazon.de/registry/wishlist/2ZF7R09A14J6G



Spendenaufruf


BITTE FREUNDE WIR BRAUCHEN EURE HILFE!!!

Wir haben heute zwei starke Tierarztrechnungen erhalten und benötigen dringend Hilfe.

Bitte, wer kann uns hierbei mit einer Spende unterstützen?

Unser Spendenkonto:

GUT LANDABICHL e.V.
Tiere im Glück
Sparkasse Amstetten
BIC: SPAMAT21XXX
IBAN: AT542020200401107511

Bitte, jeder Euro zählt! Diese Info findet ihr auch unter "Spendenkonto". Wir freuen uns über jede Spende für unsere Süßen!




Spendenaufruf


Ihr Lieben,

diesmal benötigen WIR eure Hilfe. Es gibt wieder wichtige Anschaffungen, die getätigt werden müssen, welche unser Spendenkonto aber leider nicht abdecken kann.

Bitte, wer kann uns hier finanziell etwas unter die Arme greifen?!

Wir benötigen für die Gänse ein kleines, stabiles Planschbecken. KOSTENPUNKT: Eur 170,-
Auch benötigt unser schwer Insekten allergisches Hafimädl Shiva wieder eine ordentliche, robuste Fliegendecke. KOSTENPUNKT: Eur 179,-

Wir würden uns sehr über Hilfe freuen, damit wir unsere Tiere glücklich machen können!



Verletzte Maja


Bei diesem Wetter spinnen alle. Unsere Lina hatte heute einen Rappel und verletzte unsere Maja schwer. Sie musste sofort operiert werden, wurde nun genäht und wird jetzt von uns gesund gepflegt. Also dieser Hund schreit überall "HIER"...



Armer Pascal


Unser alter Bär PASCAL hat wieder Leckekzeme und weil eines nicht reicht, gleich zwei...

Nächste Woche dann Ganzkörperschur, dann ist wieder lange Ruhe mit diesen Ekzemen!

















Ruhe in Frieden


Heute war leider kein guter Tag auf GUT LANDABICHL.

Unsere Viki Lisec hat beim Ausreiten mit Jessie einen Hasen entdeckt, der mitten am Weg lag und sich nicht fortbewegen konnte. SOFORT rief sie mich an um eine Lösung zu finden damit dem Hasen geholfen wird. Da ich bereits beim Tierarzt war, lotste ich unserer Angy per Handy zu Viki und dem Hasen uns so konnte er dann zum Tierarzt gebracht werden. Unsere Tierärztin musste uns dann leider mitteilen, dass es keine Hoffnung mehr gibt. Unsere Kinder tauften ihn STUPSI. Es war ein völlig verwahrloster und ausgehungerter Rammler. Im Beisein von Angy, mir, unseren Kindern Dennis und Fabian lies die Tierärztin STUPSI dann friedlich einschlafen.

Wir haben ihn zu Hause dann würdevoll begraben.

RUN FREE DU ARME SEELE!



Die Weidesaison ist eröffnet


Der Frühling ist da, die Sonne scheint - raus auf die Koppel!






Langohrfledermaus gerettet


Tschisi (so nenne ich sie) hatte sich auf dem Spielball der Kinder gemütlich gemacht, anstatt ein stilles, dunkles Fleckchen zu suchen.

Opa hatte die fliegende Maus sofort in Sicherheit gebracht!

Unsere Oma hat es dann zwar mit ein paar blauen Flecken und einer verstauchten Hand gebüsst, dafür kann Tschisi beruhigt den Dachstuhl des Stallgebäudes unsicher machen!



Beschäftigungstherapie


Damit unseren Pferden nicht langweilig wird, haben wir einige "Süßigkeiten" versteckt :-)





Balus neues Zuhause


Unser Baby Balu hat einen wunderbaren Platz bei einer grossartigen Tierschutzkollegin gefunden! Es war gestern ein so wunderschöner Tag. Wir sind so dankbar, dass er nun doch zu dir durfte Marion!

Balu bleibt im Besitz des Gut Landabichl und wird weiterhin finanziell und mit Futter von uns unterstützt.

Es ist ein Dauerpflegeplatz, den er aber nicht sehen "kleinen Macken" verlassen muss!

Er bekommt sogar selbstgekochtes Futter!


All unsere Balu-Paten dürfen ihn weiterhin gerne unterstützen und es gibt natürlich weiterhin schöne und glückliche Fotos von ihm!

Er hat nun einen Hundefreundin mit der er sich traumhaft gut versteht. Es sieht aus als kannten sich die beiden schon ewig!

VIELEN VIELEN DANK MARION!



Neues Zuhause für Balu


Auf geht's nach Deutschland. Wir haben 4 Stunden Fahrt vor uns.

Bitte Daumen drücken, dass er nun für immer ein zu Hause findet!




Frohe Ostern


Wir wünschen all unseren Freunden, Paten und Unterstützern FROHE OSTERN!










Schlechte Nachricht


Auf eine positive Nachricht folgt eine sehr negative Nachricht!

Balu darf nur mehr 1-2 Tage in seinem neuen zu Hause bleiben. Die neue Besitzerin ist überfordert und will ihn wieder weg geben.

Am Tag der Übergabe, neben der neuen Besitzerin und ihrer Freundin stürzte sich Balu noch ein letztes Mal auf Pasco und zog dabei den Kürzeren. Er musste mehrfach genäht werden und offene Bisswunden müssen versorgt werden.

Aufgrund dessen können wir ihn nicht zurück nehmen, da wir weitere schwere Verletzungen vermeiden müssen.

BALU BRAUCHT DRINGEND EINEN PLATZ! BITTE WER KANN HELFEN????

Labradormischling, kastriert, 1 Jahr alt, verträglich mit Hunden (ausser dominante Rüden), mit Katzen und Kindern.

Er braucht UNBEDINGT ein Haus mit Garten!

H I L F E !!!!!! B I T T E !!!!! Er kann nur mehr maximal 2 Tage dort bleiben!



TOPNEWS


Unser Balu hat ein super tolles neues zu Hause in einer wunderschönen Gegend gefunden! Eine ganz ganz liebe Familie + Haus und Garten und viel Zeit und Liebe machen das Ganze vollkommen!

Wir wünschen ihm das Allerbeste und hoffen von Herzen, dass er dort nun bis an sein Lebensende bleiben darf! Wir bleiben stets in Kontakt mit den neuen Besitzern!

VIELEN DANK NATSCHA FÜR DIE VERMITTLUNGSHILFE!







Großes DANKE


Vielen herzlichen Dank liebe Elisabeth Nossel für den großartigen Futternachschub für unsere Schützlinge!


Wir haben uns so sehr gefreut! Dankeschön!




Frühjahrespflege für Pauli


Unseren kleinen Pauli mussten wir heute in zweistündiger mühevoller Arbeit scheren und mit einem Spezialmittel waschen, da sein kleiner Körper voll war mit Haarlingen die er aus dem vorigen Stall schon mit brachte.

Bisher war es zu kalt zum waschen, aber heute war es soweit. Da es nachts noch recht kalt ist, besorgten wir ihm heute natürlich noch eine warme Decke, damit er nicht frieren muss! DAFÜR JUCKT JETZT NICHTS MEHR!



Neue "Schuhe" für unsere Pferde


Heute war über 4 Stunden der Hufschmied da! Juhuuu!

Super tolle Arbeit geleistet! War absolut begeistert und zufrieden!



Schnell wieder Eur 555,- verprasst, aber das muss sein. Da kommt man nicht drum rum...



Unsere fleißigen Helfer


Wir suchen immer wieder tierliebe Menschen welche gerne zu uns auf den Hof kommen um die Pferde zu putzen, mit ihnen kuscheln, oder auch mit den Hunden spazieren gehen möchten! Uns ist damit sehr geholfen, und die Tiere freuen sich natürlich umso mehr!

Deswegen wollen wir uns auch bei Sandra, Natascha und Familie Humer bedanken. Sie kümmern sich liebevoll um unsere Tiere und verbringen viel Zeit mit ihnen!



Danke an Purzel & Vicky


Sooo schön! Vielen Dank für die lieben Worte! Alles Gute liebe Romy! Wir vermissen dich!

Romy und Baby Nossi werden eine wundervolle Zeit bei Purzel & Vicky verbringen! Vielen Dank dafür!

Hier die Facebook Seite von Purzel & Vicky: https://www.facebook.com/purzel.vicky?fref=photo



Gute Neuigkeiten


Es gibt überaus positive Neuigkeiten.

Unser Neuzugang BALU hat keine Ausfälle mehr.
Als wir ihn bekamen, hatte er zwei offene Stellen auf den Ballen der Hinterläufe. Da die Ballen nun verheilt sind und die Ausfälle der Hinterhand nun auch verschwunden sind, ist das die einfache Erklärung für das komische Verhalten seines Bewegungsapparates. Alles andere wurde vorher mittels Röntgen und CT schon ausgeschlossen.

Da BALU erst 1 Jahr alt ist, dementsprechend aktiv und unternehmungslustig ist, einen Freund oder Familie fürs Leben braucht, der/die mit ihm jeden Tag etwas unternimmt, suchen wir nun für ihn einen tollen Platz mit Garten!

Mit einem Gnadenhofleben wird er nicht glücklich, da es für ihn zu "fad" ist. Balu braucht Action, Spass und viel Bewegung!

Wir haben ihm jetzt einiges beigebracht und er ist nun auszugsbereit! Verträgt sich gut mit Kindern, eher größere, da er auf Kleine nicht Rücksicht nimmt und sie niederrennt. Hunde sind kein Problem. Katzen auch ok aber er will immer mit ihnen spielen, was sie nicht immer sonderlich freut! BALU ist sehr gelehrig und intelligent!



Auf Wiedersehen Romy


Nun ist die Zeit gekommen, in der wir Pauli von Romy trennen mussten, da er nun 1. alt genug war und 2. Romy ''trocken'' werden muss, damit sie dann wieder die so genannte ''Biestmilch'' für Baby Nossi hat, wenn es in 3 Monaten auf die Welt kommt.
Wir hatten uns jetzt viele Gedanken gemacht, wie wir Romy ein ordentliches Abfohlen ermöglichen können, sie aber auch bis dahin nicht alleine separieren müssen.

Beides ist bei uns nicht möglich, da wir weder den dafür vorgesehenen Platz, noch mehrere Ponies haben um gerecht aufteilen zu können.
Nach Rücksprache mit den Paten der beiden und mit dem Gnadenhof Purzel & Vicky sind wir nun zu dem Entschluss gekommen, dass es für Romy das Beste ist, wenn sie in die Ponyherde bei Purzel & Vicky einzieht.
Dort hat sie die Möglichkeit bis zur Geburt in Gesellschaft zu leben und in einem wunderschönen Gehege in Ruhe abfohlen zu können!

Elisabeth Nossel wird ihre Patenschaft für Romy und Baby Nossy bei Purzel & Vicky weiterführen um sie weiterhin zu unterstützen und hat ihnen auch eine Starthilfe von 2.000,- Euro mitgegeben. Mit diesem Geld wird der Auslauf der Ponys erweitert!

Und so fuhren wir 4 Stunden in die Steiermark um Romy in ihr neues zu Hause zu bringen. Sie hat sich sofort wohl gefühlt und gefressen. Es geht ihr sehr sehr gut und auch Pauli trauert nicht. Er ist nur mit Bobby unterwegs, frisst und sucht nicht nach Romy.
Der Abschied zwischen den beiden war auch sehr einfach. Romy ging ohne sich umzudrehen in den Hänger, wieherte nicht und stand ganz ruhig und brav. Pauli drehte beim Stalltor um und ging mit Bobby fressen ohne zu gucken wo Mama bleibt.

In den letzten Tagen, zeigte es sich schon, dass sich Pauli abnabelte. Er war viel mit Bobby und Kendy unterwegs. Mama Romy stand viel alleine. Nur wenn Pauli schlief, wachte sie über ihn. Jetzt hat Bobby diese Rolle übernommen!

Es ist für alle beteiligten Tiere das Beste. Auch wenn es uns noch so schmerzt und der Abschied nicht leicht fiel... wir werden viele schöne Bilder von Romy und Baby Nossi bekommen und diese dann natürlich sofort hier veröffentlichen!

Romy darf weiterhin auf einem wunderschönen Gnadenhof leben und braucht dem Menschen nicht mehr als Zuchtmaschine dienen.

Pauli hat bei uns seinen Freund und Ziehpapi Bobby, wurde von uns vor dem Schlachter gerettet und darf nun hier alt werden!

VIELEN DANK AN ALLE DIE UNS GEHOLFEN HABEN UND AUCH WEITERHIN HELFEN!
WIR WÜNSCHEN UNSERER LIEBEN ROMY VON HERZEN ALLES ALLES LIEBE UND GUTE MIT IHREN NEUEN FREUNDEN UND IHREM BABY NOSSI!



Transparenz ist uns wichtig


Hier seht ihr unsere Rechnung von den

Stallmatten für die Eingänge beim Schafhaus, Ziegenhaus, Gänsehaus und Hühnerhaus, welche wir gekauft haben, dass es nicht mehr so "matscht".

Vielen vielen herzlichen Dank liebe Elisabeth Nossel für deine so großartige Hilfe!











Neues Projekt


Heute wieder eine grössere Investition.
Der Zaun muss an etlichen Teilen erneuert werden, es muss eine Quarantänestation für die Hühner gebaut werden und 5 Ballen Heu sind wieder zu zahlen.

Insgesamt rund 1200,-.

Wir sind auf eure Hilfe angewiesen und freuen uns über jeden Euro!

Wer uns gerne helfen möchte:

GUT LANDABICHL e.V.
Tiere im Glück
Sparkasse Amstetten
BIC: SPAMAT21XXX
IBAN: AT542020200401107511

Vielen Dank für eure Unterstützung!



Sorgenkind Pasco

 

In den letzten Wochen fiel uns immer mehr auf, dass Pasco schlechter sieht und seine Launen sehr willkürlich sind. Daher haben wir uns entschlossen, zur Sicherheit den Tierarzt aufzusuchen.

Wir warten auf den Befund des grossen Blutbildes.
Nebenbefund: Grauer Star, Arthrose noch nicht so schlimm (dafür bekommt er jetzt tolle Präparate für die Gelenke)

 

 

 

 

 

Unsere Eli...


schaut auf uns....
Vielen vielen herzlichen Dank für das tolle Carepaket für die Mannschaft.

Wir haben uns so gefreut!





Unser neuer Hänger


Wir sind unendlich dankbar und glücklich über diese so überaus großzügige Spende von unserer lieben Elisabeth Nossel!
Schon lange plagte uns das Gewissen, was tun wenn eines der Pferde dringend in die Tierklinik muss und nirgends ein Hänger greifbar ist.... was tun wenn sich ein Notfall ankündigt und wir nicht helfen können....

Eli hat uns nun von dieser Angst befreit!
Wir sind unendlich dankbar und freuen uns wahnsinnig! Vielen vielen lieben Dank!

Es kommen dann noch einige Aufschriften auf den Hänger. Vorrangig "NOSSI-EXPRESS" ganz vorne und seitlich jeweils unser Schriftzug!

  Bald wird er angemeldet und ab dann ist er einsatzbereit!



DANKE an...

Brigitte Lager, Ursula Stelzer,
Elisabeth Nossel, Martina Krpalkova,
Tina Appel, Familie Bichler,
Anja Tiedgen, Heidi Höbinger,

Heike Linde, Barbara Niederreiter

für die vielen so wahnsinnig großzügigen Spenden für Balus Untersuchungen!


Wir haben uns sehr darüber gefreut! Vielen herzlichen Dank!



Balus Befund


Am Röntgen war auch hier der Verdacht einer Kreuzbeinfraktur. Das CT konnte dies aber nicht bestätigen. Nun heisst es für uns warten und beobachten. Da die Ausfälle der Hinterhand anscheinend laut Klinik nicht schmerzhaft sind, müssen wir nun beobachten. Gegebenenfalls müssen die Nerven gecheckt werden und verschiedenste Blutuntersuchungen vorgenommen werden. Da er keine gute Muskulatur aufweist und eben die linke Hüfte nicht die Beste ist, wird vorrangig der Muskelaufbau gefördert!



Willkommen Balu


DRINGENDER NOTFALL!!!
Wir übernahmen einen Notfallhund, der dringend sein zu Hause verlassen musste. Laut Vorbesitzerin war dies der Wunsch des Vermieters. Seither sind wir Dauergast beim Tierarzt! Balu ist 1 Jahr alt und angeblich ein Labrador-Gebirgsschweisshund Mischling.

Am Tag der Abholung fiel uns auf, dass irgend etwas nicht passte. Nächsten Tag am Freitag wurde er sofort kastriert. Hier wurde auch festgestellt, dass er mit einer starken Ohrenentzündung zu kämpfen hatte.
Diese behandeln wir noch immer.

Heute wurde seine Wirbelsäule geröntgt, da er ständig Ausfälle in der Hinterhand hat.

UND DANN DER HORRORBEFUND - Balu hat laut Tierarzt und Röntgenbilder einen alten KREUZBEINBRUCH eine daraus resultierende Art Ataxie und eine linksseitige HD (Hüftdysplasie).

Morgen fahren wir mit ihm nach Sattledt in die Tierklinik zum geplanten CT und einer Besprechung wie es weiter gehen soll. Alleine das CT kostet 400,- Euro. Nicht auszudenken was eine Operation kosten würde. Leider wissen wir nicht, welche Kosten auf uns zukommen.

BITTE HELFT UNS DAMIT WIR DIE KOSTEN STEMMEN KÖNNEN. Nur gemeinsam können wir es schaffen ihn ordentlich medizinisch versorgen zu können!

JEDER EURO ZÄHLT! BITTE HELFT UNS HELFEN!
BALUS LEBEN MUSS LEBENSWERT WERDEN!

Am Hof müssen wir auch so einiges umbauen, damit er keine (oder nur so wenig wie möglich) Stufen steigen muss! Stufen, Auto rein hüpfen und Hindernisse sind ab sofort TABU!



Danke Eli


Wir können es gar nicht oft genug sagen - Vielen vielen herzlichen Dank liebe Elisabeth Nossel für die riesen Lieferung an Katzennassfutter!

Wir haben uns soooo sehr gefreut!

Danke danke danke!



Unser Gänsehaus

 

Erstes Projekt 2015 abgeschlossen!
GÄNSEHAUS STEHT und ist bezugsfertig.

Vielen lieben Dank an Manuel für's aufstellen im strömenden Rege
n!

Vielen herzlichen Dank liebe Eli für den tollen Einfall mit dem Kinderspielhaus und dem großartigen Sponsoring des Hauses! Danke danke danke








Großartige Futterspende


Vielen vielen herzlichen Dank an unsere Tante Eli (Elisabeth Nossel) für die wieder so großzügige und wahnsinnig tolle Futterspende für unsere Tiere.
Im Hintergrund steht ebenfalls das von Elisabeth gesponserte Gänsehaus, welches, so Gott will, noch am Wochenende aufgebaut wird.

VIELEN VIELEN DANK für diese so wundervollen Gaben!





Füttern verboten


Mal schauen ob diese Tafeln fruchten, wenn normale Schilder ohne Bild leider nichts bringen!





Sicherheit am Hof


Vielen vielen herzlichen Dank an unsere liebe Tante Eli für die tollen Kameras!!!


Wir haben uns so sehr gefreut! Jetzt müssen sie nur noch passend platziert werden!
DANKESCHÖN!









Kuschelige Deckenspende


Aufgrund einer so lieben Deckenspende einer Freundin (Facebook Name: Quietscheentchen Tascha), konnten wir unseren Hunden viele neue Schlafplätze ermöglichen.
Im Außen wie im Innenbereich. Sie haben sich soooo gefeut und wir uns natürlich auch!
Vielen vielen lieben Dank!






Neue Tränke


Juhuuuuu!!!
Vielen vielen lieben Dank an unseren Opa für die tolle Arbeit. Wahnsinn.
Die Tränke wird bestimmt die nächsten Jahrzehnte halten. Ein ganz großes Dankeschön!!!
Alles beheizt und jetzt hoffen wir, dass alles hält was es verspricht und nichts mehr gefriert.














PIPI UND LUNA

 

Vor einigen Monaten hatten wir, aufgrund meiner Scheidung und der daraus resultierenden Unsicherheiten (Verlust von Paten und wir wussten nicht wie es weitergehen sollte) PIPI und LUNA auf den Gnadenhof PURZEL & VICKY vermittelt. 

Nun haben wir aktuelle Fotos der beiden bekommen. Es geht ihnen hervorragend und wir bereuen unsere Entscheidung keine Sekunde. PURZEL & VICKY haben eine absolut tolle Betreuung der Tiere! Soooo schön! Wir freuen uns sehr! 

Und das Schönste -> auch bei uns geht es bergauf und immer weiter!



KUSCHELIGE PONYHÖHLE


WEIDEZELT FÜR DIE PATCHWORKPONYFAMILIE

 

Da wir die Ponies noch nicht mit den Großpferden vergesellschaften können, musste schnell eine Lösung her, wo wir unsere kleinen Freunde unterbringen wenn das Wetter unfreundlich wird...

Unsere liebe ELISABETH NOSSEL hat uns wieder einmal den Rücken gestärkt und uns mit ihrer finanziellen Hilfe dieses Weidezelt ermöglicht.

 

Mit Futter, Leckstein und Stroh als Einstreu, lässt es sich vorübergehend wunderbar verweilen in dieser netten Kuschelhöhle.

 

VIELEN DANK LIEBE TANTE ELI FÜR DEINE HILFE!!!! <3


 

R.I.P.    .....    KLEINER HAPPY

 

Unsere gestrige Rettungsaktion wurde von einem schweren Schicksal überschattet. Wir sind alle in tiefer Trauer und können es nicht fassen.
Heute morgen fanden wir unseren kleinen Happy tot auf der Koppel. Wir wissen nicht warum. 

Wir wollten ihm doch noch so viel Liebe und Geborgenheit schenken. Es tut so weh. Warum dieses kleine Geschöpf. Warum war ihm das Glück nicht wohlgesonnen? Es ist so schlimm.

Bitte kleiner Happy, komm gut auf der anderen Seite des Regenbogens an. Wir hoffen sehr, dass du da drüben dein Glück findest und es ein besserer Platz ist, als hier auf dieser so ungerechten Welt.



WIR NANNTEN IHN ''HAPPY''

 

Wären wir 5 Minuten später angekommen, wäre dieser kleine Zwergziegenbock in den sicheren Tod gefahren, da er bereits auf dem Hänger eines Händlers und gleichzeitig Mitarbeiter eines Schlachthofes stand. Um 30€ könnten wir auch sein Leben retten!







 

PONYRETTUNG - 28.10.2014

 

Ursprünglich wollten wir nur den kleinen LUCKY PAULI (von uns getauft) retten, da er akut Schlacht gefährdet war mit seinen 6 Monaten. Ein Zirkus, der ihn bereits angezahlt hatte, holte ihn nicht ab. Somit musste er weg....

 

Da wir für Bobby einen Freund suchten, der dringend Hilfe benötigte, kam der Hilferuf von Pauli gerade rechtzeitig! 

 

Wir haben nicht lange gezögert und sind sofort losgefahren. Fahrtdauer insgesamt hin und retour 5 Stunden (Salzburg). Den Freikauf und die anstehenden Tierarztkosten übernahmen Elisabeth Nossel, Familie Toni, Anja Tiedgen, Patrizia Staringer, Elke Cardillo und Eva-Maria Bernarden. 

 

Zu Hause angekommen, nahm ihn Bobby sofort an und beide verstanden sich prächtig. Als wir uns dann wieder ans facebook setzten und allen die frohe Botschaft mitteilten, stand nun die Frage im Raum ''Was passiert mit seiner Mama, warum habt ihr die nicht mitgenommen?''

 

Nu denn hatten wir am selben Abend noch einmal den Besitzer angerufen und gefragt ob er ROMI, Paulis Mama, auch hergeben würde. Seine Antwort war ja, aber sie kostet 1.500,- Euro da sie eine Zuchtstute ist und bereits wieder trächtig ist. Sie wurde als Gebärmaschine verwendet.

 

Unsere Elisabeth Nossel hat nicht lange gezögert und sofort die Kosten übernommen. so sind wir gleich am nächsten Morgen noch einmal losgefahren um auch ROMI freizukaufen. 

 

Ende Mai kommt ihr Baby zur Welt und dann darf sie endlich in Ruhe leben. Sie muss keine Fohlen mehr bekommen und ihr Dasein als Gebärmaschine hat ein Ende!

 


23.10.2014 - HOCHWASSER

 

Und wieder einmal Hochwasser. Hoffentlich bekommen wir bald Hilfe :(

 


UND WEG DAMIT!

 

Was nach mühevoller Arbeit jahrelang gut diente, ist in Sekunden zunichte gemacht... Ein paar Tränchen stehen da schon in den Augen.

 


19.10.2014 - YES WE DID!!!

 

Heute um 17:30 Uhr bezogen die Pferde ihren neuen Außenstall! Sie waren sichtlich begeistert! Die Wände wurden mit Leinöl gestrichen (natürlicher Holzschutz). Somit haben auch die Pferde eine lustige Beschäftigung -> Leinöl von der Wand lecken.

 

Vielen vielen lieben Dank an Opa und Oma Landabichl für die tolle Arbeit!!!! Danke danke danke!

 

Vielen herzlichen Dank an Elisabeth Nossel, die es finanziell möglich gemacht hat! Danke danke danke!

 

21.09.2014

 

Tierschutz kennt keinen Sonntag, zumindest bei uns nicht. Auch heute mit Vollgas auf der Baustelle.

Wobei die ältere Generation schon seit früh morgens am werken ist.

 



MATTEN IM STALL

 

Matten sind fertig verlegt im Stall herinnen! Danke danke danke lieber Manuel!

Jetzt können die Pferde weich und isoliert liegen!

 

Vielen Dank an unsere Tante Eli die es finanziell möglich gemacht hat!












DANKE

 

Vielen lieben Dank liebe Tante Eli. Teillieferung Teil 2 ist da!







DANKE

 

Vielen herzlichen Dank liebe Elisabeth Nossel!

Die erste Teillieferung der Megabestellung ist heute eingetroffen!

 

Danke danke danke!!!













MECKALS OPERATION

 

Vielen Dank an TA Mag. Konrad Hehenberger für die tolle Arbeit und die großartige Hilfe!

 

Meckals kaputte Auge wurde nun entfernt damit er keine Schmerzen mehr hat und im Zuge der Narkose wurde er auch gleich kastriert.

 

Vielen Dank an Elisabeth Nossel für die finanzielle Unterstützung!









 

SAM

 

Hallo ich bin Sam. 2 Jahre alt und ein Mischling. Ursprünglich komme ich aus Ungarn und wurde auf der Straße aufgelesen. Der Verein HOPE FOR BUKSI hat es möglich gemacht, dass ich heute in Österreich einreisen durfte und die Straße hinter mir lassen konnte.

 

Ich bin heute auf Gut Landabichl eingezogen!

 

Aufgrund einer wahnsinnig tollen Unterstützerin, die meiner neuen Familie sehr unter die Arme greift, war es ihnen möglich wieder ein Körbchen zu besetzen.

 

Elisabeth Nossel hat schon vieles möglich gemacht und nun sogar ein weiteres Leben gerettet. VIELEN VIELEN DANK!

Ich muss noch kastriert werden und suche auf diesem Weg einen oder mehrere liebe Paten, die meine monatlichen Kosten von EUR 45,- abdecken helfen.

 

BIST DU VIELLEICHT MEIN NEUER PATE?

 

Vielen Dank auch an den TSV Hope for Buksi für die tolle Zusammenarbeit!

 

SO MUSS TIERSCHUTZ SEIN!


 

ORTHOPÄDISCHE LIEGEMATRATZE

 

Für Pascal gibt es eine neue orthopädische Liegematratze, da er schon sehr alt ist und mit der Hüfte Probleme bekommt. Er nimmt sie dankbar an und wir freuen uns ihn hier etwas unterstützen zu können!

 

Vielen Dank an Tante Eli. Auch das hat sie uns ermöglicht!!!


 

FUTTERSPARNETZ

 

Neues Futtersparnetz für die Pferde! Pasco hat es bereits Zweck entfremdet.

 

Vielen Dank an Tante Eli (Elisabeth Nossel). Sie hat es durch ihre Spende möglich gemacht.

 


 

VIELEN DANK AN DIE TIPS

 

UND VIELEN HERZLICHEN DANK an Melanie Kashofer für den super tollen Bericht über uns in der aktuellen TIPS vom 27.08..

 

Vielen Dank auch an die TIPS, dass sie uns eine ganze Seite zur Verfügung gestellt haben!

DANKE DANKE DANKE!!!

 

http://www.tips.at/news/amstetten/land-leute/296079-tiere-im-glueck-auf-gut-landabichl



EIN HOCH AUF ELISABETH NOSSEL - UNSERE TANTE ELI

 

Neben vielen monatlichen Patenschaften (EUR 200,-/monatlich) und ständigen finanziellen Unterstützungen, reißt sie uns nun wieder ein riesen Stück nach vorne. Sie unterstützt uns diesmal mit sagenhaften EUR 4.000,-!!! Hiervon können wir auch noch unseren dringend renovierungsbedürftigen Sägespäneturrm erneuern!

 

TAUSEND DANK <3

 


MECKAL 07.08.2014

  

Meckal ist heute auf Gut Landabichl eingezogen.

 

Vor ein paar Tagen erreichte uns ein Hilferuf, da der kleine 3 Monate alte Meckal von seiner Herde verstoßen wurde. Er wurde mit der Flasche aufgezogen und wird nun langsam von uns entwöhnt.

Damit er nicht beim Fleischhauer landet, nahmen wir uns seiner an. Es ist sehr schwer einen kleinen Schafbock zu vermitteln.

 

Natürlich wird er auch bei uns kastriert. Die Kosten der Kastration übernehmen die Vorbesitzer.

 

Wer möchte Meckal helfen und ihm mit einer Patenschaft, ab 5,- Euro monatlich, sein Dasein bei uns sichern, damit auch er für immer bei uns bleiben kann!?

 


PASCO

 

Pasco wieder frisch geschoren. Er ist richtig dankbar <3
















BAUFORTSCHRITT OFFENSTALL 23.07.2014


16.06.2014 - UND LOS GEHT'S

 

DIE HABEN ARBEITEN BEGONNEN!

Geplant, organisiert und in Arbeit! Alles made by OPA LANDABICHL

 

 

Ermöglicht von all unseren wunderbaren, großzügigen und lieben Spendern!

VIELEN VIELEN HERZLICHEN DANK!!!



 

ALLES GUTE!

 

Am 15.06.2014 brachten wir Pipi und Luna GEMEINSAM in ihr neues zu Hause zu Purzel & Vicky in die Steiermark. Wir wurden herzlich empfangen und durften uns danach alles ansehen. Der Weg hatte sich gelohnt. Es ist ein wunderschönes Fleckchen Erde.

 

Beide Pferde wurden von den neuen Herdenmitgliedern super aufgenommen und das Areal ist wunderschön!

 

Wir hoffen, dass die beiden dort jetzt endlich ihren letzten Platz gefunden haben und wünschen Ihnen von Herzen alles Gute!


SHIVA

 

Shivas schlimmste Zeit des Jahres hat wieder begonnen!

Dank unserer so lieben und zuverlässigen Shiva-Paten, ist es uns möglich, ihr eine gute Ekzemerdecke zu kaufen und ihr so das Leben etwas zu erleichtern! Vielen lieben Dank!







 

GROßPROJEKT 2014

 

Ende Juni, Anfang Juli ist es soweit! Endlich startet unser nun etwas kleineres Großprojekt, aber immerhin. Die alte Hütte kommt weg, der Boden wird befestigt, wieder mit Matten ausgelegt und ein neuer Unterstand entsteht! Wir freuen uns schon so sehr!

Vielen Dank an alle die uns unterstützen und unterstützt haben! Ihr helft uns, den Tieren ein ordentliches zu Hause zu bieten.

VIELEN VIELEN DANK!!!!

 


HOCHWASSER 2014

 

Es hat uns wieder erwischt!

Durch den andauernden Regen mussten wir die Tiere in Sicherheit bringen! Sie wurden reingeholt und stehen jetzt im Hof und im Garten! Wir hoffen dass es bald aufhört!

 

Ein großes DANKE an die Helferlein und vor allem auch der Feuerwehr Amstetten!


VEREINSUNTERSTÜTZUNG DER STADT AMSTETTEN

 

Wir bedanken uns von ganzem Herzen, auch im Namen all unserer Schützlinge, für die wahnsinnig tolle und großartige finanzielle Unterstützung!

 

Vielen herzlichen Dank an Frau Bürgermeister Ursula Puchebner und Herrn Vizebürgermeister Mag. Wiesner für den großartigen Einsatz für uns und unsere Tiere! Wir freuen uns riesig!!!

 


SPENDE DER SPARKASSE AMSTETTEN

 

Vielen vielen herzlichen Dank an die Sparkasse Amstetten, die uns einen wirklich beachtlichen Betrag für unser kleines Großprojekt gespendet hat!

 

Wir haben uns riesig darüber gefreut!

 

DANKESCHÖN auch im Namen all unserer Tiere!

 

 

PIPI UND LUNA

 

Ich muss aufgrund der Trennung von meinem Mann die beiden Tiere vermitteln.

 

BITTE HELFT MIR EINEN ENDPLATZ, GNADENPLATZ FÜR DIE BEIDEN ZU FINDEN!

BITTE!!! Infos findet ihr hier unter ''die Pferde''!!!



TRENNUNG

 

Liebe Freunde,

die Liebe hat es nicht geschafft. Michael und ich müssen uns trennen. Wir haben jetzt Monate dagegen angekämpft, aber es leider nicht geschafft. Der Druck war einfach zu groß und die Liebe nicht mehr kräftig genug.

 

Es wird sich nun in unserem (meinem) Leben viel ändern. Ich kann es nicht mehr abwenden.

 

Ich bitte euch um viel Verständnis und um Zuspruch bzw. Hilfe! Es ist eine sehr schwere Zeit für uns alle. Vor allem für unsere Kinder.

 

Abgesehen davon schaffe ich die vielen Tiere nicht alleine. Das war auch ein Hauptgrund, warum wir uns so lange dahin schleppten um die Tiere nicht vermitteln zu müssen. Nun ist es aber an einem Punkt angelangt, wo das Zusammenleben nicht mehr funktioniert und wir getrennte Wege gehen müssen.

 

Ich muss nun Entscheidungen treffen, die mein Leben wesentlich verändern!

 

GUT LANDABICHL WIRD ES WEITERHIN GEBEN, jedoch muss ich Tiere hergeben.

 

Ich bitte euch, mich deshalb nicht an den Pranger zu stellen, sondern mir zu helfen, die Tiere, die ich ausgewählt habe, wirklich gut zu vermitteln.

 

Es werden vorrangig nur zwei Pferde sein. Alles andere muss zu schaffen sein. Die Großtiere, müssen jetzt weniger werden, da die Arbeit draußen einfach sonst zuviel ist für mich.

 

Es geht diesmal wieder um LUNA UND PIPI. Ich möchte beide gemeinsam auf einen Endplatz/Gnadenplatz, da sie beide nicht gesund sind und einfach zusammen gehören! Vielleicht schaffe ich es, die beiden auf einen anderen Gnadenhof zu bringen!

Es wird auch so sein, dass das Großprojekt nicht stattfinden kann/wird. Ich habe bereits all unsere Spender, soweit ich Kontaktdaten von ihnen hatte, kontaktiert.

Wir werden ein kleineres Projekt erfüllen, mehr dazu aber erst in ein paar Wochen!

 

Ich danke euch für euer Verständnis im Voraus!

Liebe Grüße,

Anita



HUHN EMMA

 

Huhn Emma ist zurück vom Tierarzt.

 

Die Hohlräume im Kopf sind bei ihr mit Eiter gefüllt, welches sich mittlerweile auch schon nach außen beult. Wenn man auf die weiche Schwellung drauf drückt, quillt das Eiter beim Auge heraus.

 

Diese Erkrankung hat sie schon lange, meinte der TA und da es jetzt nach außen geht, habe ich es erkannt. Ich habe mir zwar vor einigen Tagen gedacht, dass das Auge etwas komisch aussieht und tränt, aber ich dachte dabei eher an den Wind.

Nun gut, Gott sei Dank war ich heute mit ihr beim TA. Sie bekommt jetzt Antibiotika und in einigen Tagen muss es gut sein!

 

Sie kommt auf jeden Fall davon und wird laut TA wieder völlig gesund!



SPENDEN-BUTTON

 

Huhuuu, wir haben es endlich geschafft, den Spenden-BUTTON auf unserer HP anzubringen

http://www.gut-landabichl.at/spendenkonto/



TIERGEFÜHL


Tiergefühl startet wieder eine neue Spendenaktion.

Tiergefühl unterstützt „Gut Landabichl e.V. - Tiere im Glück“

 

Im April und Mai kommen 10 Euro jeder Tiergefühl-Sitzung dem Gut Landabichl zugute. Dieser Verein pflegt alte und kranke Tiere und ist daher auf jeden Cent angewiesen.

 

Dem eigenen Tier etwas Gutes tun und gleichzeitig spenden.

Sehen Sie sich das Angebot auf www.tiergefuehl.net an und senden Sie ihre Anfrage an sandra@tiergefuehl.net



HEUEINLAGERUNG

 

Schnell mal 177 Ballen Heu / EUR 543,- gelagert! Vielen herzlichen Dank Oma und Opa Landabichl, Viktoria Lisec und Thomas Haindl für die super tolle Hilfe!!! Dankeschön!

 

 

ANIMAL GOOD DEED

 

Liebe Freunde, hier nochmal der Link von Animal good deed!

Hier könnt ihr von Hand gefertigte Armbänder bestellen, ein Großteil des Betrages zu den angeführten Vereinen kommt! Unter anderem auch unser Verein ist zu finden! Vielen herzlichen Dank Larissa Toni für deinen unermüdlichen Einsatz!

http://www.animalgooddeed.com/onlineshop/

https://www.facebook.com/animalgooddeed/photos_stream



VISITENKARTEN

 

Unsere Visitenkarten sind da und ich bin wirklich begeistert! Sie sehen super aus, die Qualität ist ein Traum und die Farben super intensiv!













 


PROJEKT OBDACHLOS Tierschutzverein Tierfreude

 

Noch einmal helfen wir dem Tierschutzverein Tierfreude bei ihrer Aktion OBDACHLOS in Wien und unterstützen sie dabei den Tieren Futter, Maulkörbe etc. zu besorgen.

 

Wir haben nun zwei riesen Schachteln Verbands- u. OP-Material, Salben etc.welches wir für Großtiere nicht verwenden können, aber die Tierärztin vor Ort womöglich gut gebrauchen kann, einen Karton mit Maulkörben von Karin Brandstötter gesponsert, einen randvollen Karton mit Rinderohren und Pansen, welche ich gestern in einer 2-stündigen Aktion zu jeweils 2 Stück verpackt habe, damit auch wirklich alle Wuffs etwas abbekommen und noch ein Sack Hundetrockennahrung.

WER VON EUCH UNS HIERBEI NOCH UNTERSTÜTZEN MÖCHTE, WIR SUCHEN NOCH DRINGEND HUNDETROCKENFUTTER!

 

Wenn es auf dem Weg liegt nach Wien, könnten wir es auch ev. abholen!

Bitte helft uns noch ein wenig Futter zusammen zu bekommen!





OFFENSTALLGELÄNDE 10.03.2014

 

YES WE DID!!! Endlich stehen die Pferde großflächig trocken!

 

 

 

FINDELKIND JOSY

Am 24. Feburar 2014 fand Michael eine völlig verwahrloste Katze, welche direkt in seine Arme lief. Da sie sehr krank und schwach schien, musste er sie mitnehmen, damit wir sie uns ansehen konnten.

 

Zu Hause gaben wir ihr ordentlich Futter, da sie sehr hungrig war! 

Danach rochen wir erst, wie sehr die arme Katze nach Urin, Kot und Dreck stank. Abgesehen davon, dass sie von den Zehen bis zur Nase mit getrocknetem Dreck verschmiert war und überall Verletzungen aufwies, war der Gestank beißend!

 

Behutsam hatten wir sie dann gewaschen um weiter nach Verletzungen zu suchen.

Erst dann sahen wir, dass das Geschlechtsteil, welches wir zuerst als weibliches vermuteten, stark geschwollen und überaus schmerzempfindlich war. 

 

Sofort packten wir sie zusammen und brachten sie zu TA Hehenberger. Dort wurde sie stationär aufgenommen. Nach ein paar Stunden bekamen wir Bescheid, dass es ein unkastrierter Kater ist, welcher schwer krank war. Seine Hoden, sein Penis und der Unterbauch waren mit Eiter gefüllt. Er hatte unsägliche Schmerzen. 

 

TA Hehenberger öffnete die entzündeten Weichteile und säuberte und desinfizierte sie. Einige Tage später, wurde der Kater kastriert. Erst dann durften wir ihn wieder abholen!

 

Wir suchten nach einem möglichen Besitzer, aber leider meldete sich niemand. Nun hat er 3 Paten und darf bei uns bleiben!

 

UNSERE VISITENKARTEN

 

Ab KW 11 gibt es auch Visitenkarten. Die ersten 250 sind bestellt! 

Wir freuen uns sehr und hoffen, dass sie euch gefallen!

 

 

GUT LANDABICHL SHOP

 

Ab heute gibt es auch einen SHOP hier auf unserer Homepage. 

Links im Menü findet ihr ganz unten den Gut Landabichl SHOP.

 

 

 

WIR HABEN NUN PAYPAL!


Unser Paypal-Account lautet auf: Gut-Landabichl@gmx.at

 


 

DIE BESUCHSZEIT BEGINNT WIEDER!

 

Da wir mit unseren Tieren, den Kindern und unserem kleinen Leben alle Hände voll zu tun haben, werden wir ab heuer nur mehr angemeldeten Besuch entgegen nehmen! Orgas die spontan vorbeikommen möchten um sich zu vergewissern, dass alles passt, sind natürlich herzlich willkommen insofern wir zu Hause sind und gerade jemand da ist um durch den Hof zu führen. Privatpersonen, die unangemeldet kommen, können sich von außen alles ansehen, aber uns bleibt leider nicht die Zeit alle spontan herumzuführen.

 

Bitte um Verständnis!

Vielen herzlichen Dank!

 

INFO FÜR ALLE

 

WIR SIND VOLL!

Es gibt keinen Zu- und Abgang mehr.

 

Wir geben alles für unsere Tiere und jedes einzelne braucht Aufmerksamkeit und Zuwendung. Um dies 100% garantieren zu können, werden wir nun keine Tiere mehr aufnehmen, da es uns sonst zuviel wird und das soll nicht sein. Wir haben nun einen Bestand von 41 Tieren und mit 40 Stunden Vollzeitjob und 2 Kindern, geht einfach nicht mehr!

 

Wir bitten um euer Verständnis!

Für Vermittlungen stehen wir jederzeit sehr gerne bereit und helfen weiterhin wo wir nur können!

Viele liebe Grüße

das Team von GUT LANDABICHL e.V. - Tiere im Glück

 

UNSER SCHILD

 

Jipiiiiieeee, Opa Alfred Landa hat heut alles gegeben und unser erstes Schild perfekt platziert! Wenn's wärmer wird könnt dann noch ein nettes Blümlein unten drunter und dann is es komplett fertig *freu*








 

SCHOTTERUNG

 

Sobald es das Wetter und die Bodenverhältnisse zulassen, wird auch der zweite Teil bis zum Viereck geschottert!

 

Wieder ein Vorhaben von einigen tausend Euro, die wir aber bewerkstelligen MÜSSEN - komme was wolle!

 


WIR BITTEN UM GANZ VIEL ''TEILEN'' UND HILFE!

 

Wir müssen mit Vollgas ins neue Jahr starten und ich muss nochmal unser Großprojekt ankurbeln, da wir es bis Anfang April schaffen sollten, damit wir alles organisieren können und bis zum nächsten Herbst alles aufgestellt und erneuert haben!

 

Wir haben bereits über 2.000 Euro geschafft mit EURER Hilfe und hoffen weiterhin auf viele herzensgute Helferlein, die unseren Tieren ermöglichen, eine neue Hütte zu bekommen!

 

BITTE BITTE HELFT UNS! Unsere Veranstaltung auf FB läuft bis Anfang April! Je früher wir starten können umso besser für die Fellnasen!

https://www.facebook.com/events/185536934969999/?fref=ts

http://www.gut-landabichl.at/gro%C3%9Fprojekt-2013-2014/



UNVERHOFFT KOMMT OFT!

 

Heute ist, wieder durch eine Spontanaktion, ein neues Tier auf Gut Landabichl eingezogen!

 

Nachdem wir einen Anruf von einer ganz lieben Bekannten erhielten, wo ihre Oma leider verstorben ist und die Katze nun ins Tierheim hätte sollen, da sie nicht unbedingt die Bravste ist, haben wir uns kurzerhand entschieden, Jeannie aufzunehmen und versuchen sie nun einzugliedern!

 

Sie ist zwischen 2 u. 3 Jahre alt, kastriert und war bisher Einzelkatze in einer Wohnung. Wir werden sie bei Wuzi und Mauzi in der Wohnung von Oma und Opa Landabichl eingewöhnen, da sie es gewohnt ist Wohnungskatze zu sein!

 

Bitte drückt uns die Daumen, dass alles gut geht und sie sich schnell eingewöhnt!

Jeannie ist bis August von den Kosten her abgedeckt, da wir noch eine Barspende für sie mitbekommen haben.

 

Wie würden uns sehr freuen, wenn es jemanden gibt, der ab August eine Patenschaft für sie übernehmen würde!



DER TIERARZTBESUCH MIT PASCO

 

Pasco hat 10 Kilo Untergewicht, seine Hüften machen einen guten Eindruck, jedoch die Fehlstellung der Hinterbeine belastet die Ballen etwas, sodass sie leicht gerötet sind. Wir werden dies jetzt genau beobachten und ggf mit Schuhen unterstützen!

 

Er wurde heute, 21.01.2014, geimpft und entwurmt, da dies das letzte Mal 2008 erledigt wurde!

 

Auch werden wir die Kastration jetzt nicht in Betracht ziehen, da der Doc ein gewissen Risiko darin sieht, welches wir vermeiden können, überhaupt wenn er so brav bleibt, wie er jetzt ist! 

Da Pasco sehr viel trinkt, wurde jetzt ein Blutbild gemacht, damit wir wissen, was da in ihm los ist! Befunde kommen Donnerstag, Freitag!

 

Da er Zahnstein ohne Zahnfleischentzündung hat, versuchen wir diesen mit viel Kauartikel wieder ab zu bekommen.



 

PASCO IST DA!!!

Der große Bub hat sich sehr schnell bei uns eingelebt!
Er fordert bereits seine Streicheleinheiten ein!

Leider ist er am ganzen Körper verklebt und hat überall ''Knödel'' im Fell. 
Wir werden ihn demnächst auch zu einem Hundefriseur bringen, der ihn ordentlich sauber macht. 

Er hat auch ganz fest viel Zahnstein, den der Tierarzt beim Kastrieren sicher mit entfernt!

Pasco hat hinten eine Fehlstellung und dreht die Beine nach außen, was ihn aber nicht weiter stört. 

Ansonsten ist er ein riesen großer Teddybär - so richtig zum lieb haben!

IHR HABT ES MÖGLICH GEMACHT - VIELEN DANK DASS PASCO NUN EIN ZU HAUSE HAT!!! 



 RECHNUNGSPRÜFUNG 13.01.2014

 

Heute haben wir die Rechnungsprüfung unserer Vereinskassa erfolgreich bestanden!



UNSERE SCHILDER

 

Nachdem wir uns nun  1 1/2 Jahre wacker geschlagen haben und unsere Hoffnung nicht aufgeben uns auch noch länger gut durch den Tierschutzdschungel zu schlagen, wagten wir es nun, unsere Präsenz zu verbessern, damit an uns auch leichter findet!

 

Willi, wir danken dir von Herzen für diese tollen und wunderschönen Schilder! <3

 http://www.willis-holzschilder.com/Startseite/



**************************************************************

Immer wieder werden wir gefragt, wie wir unser Leben finanzieren bzw. wie wir von unserem Verein ''leben'' können....

 

Wir leben nicht von unserem Verein! Wo kämen wir denn da hin?!

Michael hat einen 40 Stunden Vollzeitjob und ich bin in Karenz. Nach der Karenz muss auch ich wieder ins Berufsleben einsteigen, da wir uns sonst nicht mal unser eigenes Leben leisten könnten.

 

Die Spenden des Vereins kommen zu 100% ausschließlich den Tieren und der Instandhaltung zugute. Dafür führen wir auch Kassabuch und Buchhaltung, haben Rechnungsprüfer und Kontrollen!

 

Wollte dies hier nur nochmal öffentlich mitteilen, da wir immer wieder gefragt werden und uns aber nicht vorstellen können warum man überhaupt denkt, dass Menschen von einem ''Tierschutzhof'' leben...

 **************************************************************

 

 

Wir wünschen all unseren Freunde, Paten und Unterstützern ein wunderschönes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Mögen all eure und unsere Wünsche für 2014 in Erfüllung gehen!

 

Alles Liebe

euer Team von GUT LANDABICHL e.V. - Tiere im Glück

 

BETTY UND LUCY

 

BETTY UND LUCY

 

Am 18.12.2013 holten wir die beiden aus einer für Ziegen nicht würdigen Haltung zu uns und versuchen hier nun all ihrer Bedürfnisse gerecht zu werden!

 

HERZLICH WILLKOMMEN! <3

 

VIELEN HERZLICHEN DANK an alle, die uns bisher unterstützt haben und die uns weiterhin unter die Arme greifen, damit wir unsere Tiere behalten können!

 

Wir danken euch auch im Namen der Tiere von Herzen und freuen uns weiterhin auf viele nette Besucher!

 

DANKESCHÖN! 

  


WIR SIND IM FERNSEHEN!

 

Ab Donnerstag, 14.11.2013 läuft für eine Woche ein Beitrag über uns im Mostviertelfernsehen M4TV. 

 

http://www.youtube.com/watch?v=Qgbpxvrxt54&feature=youtu.be

 

Die Sendezeit und der gesamte Beitrag wurde uns von M4TV gespendet!

 

DAFÜR SAGEN WIR HERZLICHST: DANKESCHÖN!


 

GROßPROJEKT 2013/2014

 

Heute 26.10.2013 starten wir unser letztes Großprojekt.

 

Bitte links im Menü auf ''Großprojekt 2013/2014'' klicken. Dort findet ihr alle Infos zu unserem großen Vorhaben!

 

WICHTIG: Unsere Veranstaltung für das Großprojekt findet ihr auf FB unter:

https://www.facebook.com/events/185536934969999/

 

WIR HOFFEN MIT HILFE UNSERER FREUNDE UND SPENDER EINE NEUE HÜTTE FÜR UNSERE PFERDE BAUEN ZU KÖNNEN! <3 <3 <3

 


SULTAN

 

Heute haben wir Gewissheit.

Wir halten nun Sullys Befund in Händen und dieser ist leider mehr als schlecht.

 

Sully leidet nicht ''nur'' an alpha-hämolysierenden Streptokokken sondern auch an beta-hämolysierenden Streptokokken.

Auf gut deutsch: Die alpha Streptokokken verursachen einen teilweisen Zerfall der roten Blutkörperchen. Die beta Streptokokken verursachen einen völligen Zerfall der roten Blutkörperchen.

 

Wir haben heute vom TA erfahren, dass wenn wir Sully nicht behandeln lassen (mit ordentlichem Antibiotika und Plantaferm), würde er innerhalb kürzester Zeit sterben.

 

Eine Ansteckung der anderen ist eher nicht normal - eine weitere Kotprobe ist unterwegs ins Labor. Wir hoffen nun das Beste, dass Sully bald gesund wird/werden kann und die zweite Kotprobe negativ ist, ansonsten stehen wir vor einem schlimmen Resultat, denn eine vollständige Behandlung kostet pro Pferd EUR 288,-!!! Die wäre für uns leider unbezahlbar!



ARTIKEL IN DER KRONEN ZEITUNG

 

Wir danken der KRONE TIERECKE sehr herzlich für den wunderschönen Artikel und für all ihre Hilfe! ♥ ♥ ♥ 

 

http://www.krone.at/Tierecke/Gut_Landabichl_-_wenn_fuer_Tiere_Traeume_wahr_werden-Schweres_Schicksal-Story-379548

 

Vielen herzlichen Dank an Frau Diana Zwickl und ihren Fotografen, die uns am Dienstag einen sehr netten Besuch abstatteten!

 

 

LETZTES GROßPROJEKT FÜR UNSEREN HOF!

 

Nächste Woche bekommen wir den letzten Kostenvoranschlag und starten somit unser letztes Großprojekt für unseren Hof. Der Unterstand am Gelände muss erneuert und höher gelegt werden, da er nicht mehr lange hält und bei jedem Regen unter Wasser steht.

 

Wir hoffen wieder auf ganz viele Unterstützer, damit wir dieses Vorhaben auch noch stemmen können, um ungehindert in eine positive Zukunft blicken zu können. 

 


SPONTANRETTUNG 22.09.2013!

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF GUT LANDABICHL e.V. LIEBER SULTAN!

 

Heute retteten wir einen 1,5-jährigen hübschen Scheckenmann (Wallach) vor dem Schlachter.

 

Er leidet an Sommerekzem und ist deshalb für den Sport nicht ''verwendbar''. Da es niemanden gibt, der sich seiner Erkrankung annehmen möchte bzw. niemand die Zeit dafür hat, wäre er in den nächsten 1-2 Wochen beim Schlachter gelandet.

 

Da wir schon eine Ekzemerin im Stall haben, werden wir auch diese Hürde meistern.

 

SULTAN IST VIEL ZU JUNG UM ZU STERBEN!

 

Wir heißen ihn morgen bei uns herzlich willkommen und hoffen, dass er sich bald gut eingelebt hat bei uns! 

 

NEUES VON PIPI

 

Heute hatten wir wieder den Tierarzt zu Besuch, da Bobby sich am Auge verletzt hat. Nun ist er mit Salben, Tropfen und Schmerzmedikamenten erstmal versorgt.

 

Weiters ließen wir auch Pipi abchecken, da mir auffiel, dass sich bei ihr eine ungewöhnliche schwer ersichtliche Wölbung an der Lendenwirbelsäule auftat.

 

Diagnose: KISSING SPINES

 

Da wir ihr ein schmerzfreies Gehen ermöglichen wollen, ist eine Medikation notwendig. Wenn sich der Allgemeinzustand (die Schmerzen beim Gehen) verschlimmert, müssen wir infiltrieren.

 

 

Wenn es jemanden gibt, der uns hierbei monatlich unterstützen möchte, wären wir sehr sehr dankbar, denn Pipi bräuchte noch dringend Paten, damit wir die ständige Medikation gewährleisten können!

 

UNSER LETZTES GROßPROJEKT 2013/2014 STEHT INS HAUS!

Unser Offenstall am Gelände wurde unzählige Male vom Hochwasser heimgesucht und fällt nun schön langsam auseinander. Da wir die Sicherheit der Tiere auf Dauer mit dieser Hütte nicht mehr gewährleisten können, müssen wir die Hütte erneuern und höher setzten, damit kein Hochwasser mehr eindringen kann.

Wir versuchen uns jetzt mit der alten Hütte über den Winter zu retten, damit wir bis nächsten Sommer (2014) Zeit haben um Spenden zu sammeln, damit wir dieses Projekt dann zustande bringen.

Sollten wir den Betrag schon im Frühjahr stemmen können, werden wir den Neubau des Unterstandes natürlich früher angehen.

Im Moment sind wir noch am Kostenvoranschläge einholen, aber einen groben Überblick können wir heute schon bieten:

Die Hütte von Skandwood kostet inklusive Fracht EUR 4.340,-
Der benötigte Beton für die Befestigung des Bodens kostet EUR 800,- für 8 m³

Dazu kommen dann noch 1-2 Fuhren Schotter, einige Kraiburg Matten, da unsere nicht ausreichen, Zubehör für das Betonieren wie Schalungssteine, Eisenanker usw...

Natürlich uns selbstverständlich, werden die Rechnungen hier wieder, wie bei unserem letztem Großprojekt, offen gelegt!

Wir hoffen auf ganz viele Unterstützer, damit wir dieses Projekt stemmen können! 

Bitte ihr Lieben, fasst euch ein Herz und greift uns unter die Arme, damit die Tiere nicht ab nächstes Jahr ohne Hütte dastehen...

 

Projekt 1 erfolgeich abgeschlossen!

DAS NEUE SCHAFHAUS IST FERTIG!

 

Vielen lieben Dank an Opa und Oma, welche den Schafen den schnellen Einzug ermöglichten!

 

Herzlichen Dank auch an Bianca Stieblehner und Martin Ziervogel - welche uns die alte Bauhütte schenkten!

 

Viele Fotos findet ihr unter: 

https://www.facebook.com/gut.landabichl/media_set?set=a.460161947416388.1073741842.100002677601694&type=1&notif_t=like

 

BOBBY UND DIE HERDENZUSAMMENFÜHRUNG - 05.08.2013

 

Heute Morgen war es angenehm kühl und die Pferde entspannt und relaxed. 

Da dachten wir uns kurzerhand, wir versuchen nun vorerst mal ein Pferd an Bobby zu gewöhnen... tja, das Resultat - BOBBY wurde sofort VON ALLEN angenommen und akzeptiert!

AB HEUTE BEGINNT EIN VÖLLIG NEUES LEBEN IM HERDENVERBAND! 

Lieber Bobby, ab heute bist du nie mehr allein! ♥

 

Viele Fotos findet ihr unter:

https://www.facebook.com/gut.landabichl/media_set?set=a.456925844406665.1073741841.100002677601694&type=3

 

 

HANNI IST ZU HAUSE ANGEKOMMEN!


Ein weiteres ''Nutztier'' auf unserem Hof, welches leben darf!


Gabriela Loidl und ihr Mann Thomas gaben dem kleinen Lämmchen den Namen ''HANNI'' und wir freuen uns riesig über die Namensgebung! 


Die kleine Maus hat schon erste Kontakte zu Traudi und Heidi geknüpft und muss jetzt nur noch ''warm'' werden... sie ruft noch sehr nach ihrer Mama :( - der Abschied von Mami hat uns das Herz zerrissen... 


Hanni sucht noch dringend Paten - bitte helft uns noch einige Paten für sie zu finden. Auch Heidi hat noch keine und Traudi erst eine. Auch ''Nutztiere'' brauchen Futter und Verpflegung

 

Bitte liebe Freunde, setzt euch auch für diese Tiere ein!

 

LÄMMCHEN RETTUNG

Am Samstag retten wir ein Lämmchen.
Die kleine Maus wäre sonst von unseren ausländischen Mitbürgern demnächst geschächtet worden...

Gabriela Loidl und Gatte kauften das Lämmchen frei, damit es leben darf!!!

Wir werden das kleine Mäuschen am Samstag abholen und es in unsere zweier Herde eingliedern, damit es bis an ihr Lebensende auf der Weide herum hoppeln darf! 

VIELEN DANK GABI UND THOMAS FÜR DIE HILFE, DASS SIE LEBEN DARF!!!

Nun suchen wir Paten für die Kleine!
BITTE helft uns, damit wir sie durchfüttern können!

 

SONNTAG IST RUHETAG

 

Hallo ihr Lieben,


nach langem Hin und Her, haben wir uns nun entschlossen, den Sonntag als einzigen Tag der Woche zum Familientag zu ernennen und nur angemeldete Besucher von weit her (die uns unter der Woche nicht besuchen können) in Empfang zu nehmen. 


Da die Arbeit mit den Tieren und die zahlreichen Besucher uns wenig bis keinen Freiraum für Familie lassen, müssen wir nun einen Tag in der Woche für uns nehmen, wo wir die Tiere versorgen, uns aber dann ganz unserem Kind und uns widmen können! 


Bitte um Verständnis! <3

 

DRINGEND HILFE FÜR SHIVA UND PIPI GESUCHT!

 

Leider haben wir heute wieder einen großen Teil an Patenschaften verloren, da eine Patin nicht mehr so kann, wie sie gerne möchte. 

Bei beiden Tieren ist es leider ein sehr großes Einbußen. Shiva und Pipi suchen dringend weitere Paten, damit wir ihnen die medikamentöse Versorgung gewährleisten können. Beide sind stark auf den Tierarzt und unsere medizinische Betreuung angewiesen. Alleine können wir dies nicht auf die Beine stellen.

Bitte, bitte helft uns, für die beiden weitere Paten zu finden! Es ist sehr dringend, da wir ihnen sonst die Versorgung nicht bieten können!

BOBBY BACK AT HOME!

Michael hatte ihm gestern gezeigt, dass es auch Männer gibt, denen er Vertrauen kann und es war wunderschön an zu sehen! Bobby war überaus neugierig und völlig überrascht, dass er so nett war mit ihm! 

Bobby ist wie ausgewechselt. Er ist viel viel ruhiger, kann sogar schlafen neben den anderen Pferden und frisst völlig entspannt! Dennis hat ihn heute schon mit klein geschnittenem Brot versorgt, damit er nicht verhungern muss  - Bobby wich ihm danach keinen Schritt mehr von der Seite 

Die Wunde unter der Achsel steht stark unter Spannung. Auf die müssen wir besonders gut aufpassen, aber beide Wunden machen sich recht gut und wir hoffen, dass er einen guten Heilungsprozess hat! 

Vielen vielen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben! <3

BOBBY IN DER TIERKLINIK

Dank vieler Spender und Unterstützer, war es uns möglich, Bobby gleich am 02.07.2013 in die Tierklink zu bringen, um ihn kastrieren zu lassen, das Sarkoid zu entfernen und die Zähne zu sanieren. Gleichzeitig wurde auch der Hufschmied in die Klink gerufen um die Hufe von Bobby zu korrigieren!

 

Wir hoffen, dass wir ihn am Wochenende nach Hause holen können und er in ein völlig neues Leben ohne Aufregung starten kann!

Wir bedanken und tausendfach bei all unseren Spendern, die Bobby so zahlreich unterstützen und uns helfen, ihm ein zu Hause zu geben! DANKESCHÖN! <3 

 

BOBBY - eine erfolgreiche Ponyrettung!

 

Seit 5 Jahren kämpften wir um das Leben dieses kleinen Ponyhengstes. Und am Freitag, den 28.06.2013 konnten wir ihn endlich rausholen! Er musste ganze 5 Jahre alleine in völliger Abgeschiedenheit, ohne jegliche Artgenossen in einem winzig kleinen Verschlag hausen. Des öfteren büchste er aus und kam dabei 3 Mal zu uns nach Damberg. Trotz des Angebotes an den Besitzer, das arme, verstörte Tier aufzunehmen, zerrte er es immer wieder nach Hause. 

Bobby musste viele Misshandlungen über sich ergehen lassen und ist natürlich auch aufgrund dessen sehr misstrauisch. In Momenten der Unachtsamkeit beißt und steigt er, überhaupt wenn er sich ''bedroht'' fühlt oder einfach seine Erinnerungen wach werden. Er sah nur einmal im Jahr einen Hufschmied, was die Beschaffenheit seiner Hufe nicht gerade optimierte. Auch hat er ein sehr großes equines Sarkoid (Hautkrebs) unten an der Brust.

 

Wir ließen ihn jetzt erstmals Tetanus impfen und er bekam eine ordentliche Entwurmung. Weiters kommt  er jetzt in die Tierklink, wird kastriert und das Sarkoid wird entfernt! Auch die Hufe werden ordentlich hergerichtet - so weit es möglich ist! 

 

Wir hoffen sehr, dass wir genügend Paten finden, um die monatlichen Kosten decken zu können, ansonsten können wir ihn nicht auf GUT LANDABICHL behalten. 

 

BESUCH DER LEBENSHILFE AMSTETTEN - 23.06.2013

 

Ein wunderbarer Tag mit wunderbaren Menschen! 
Vielen herzlichen Dank an die LEBENSHILFE AMSTETTEN für den heutigen Besuch! 
Es war eine wunderschöne Erfahrung! 
♥ Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!!! ♥

HENRY UND KARUSO

 

Henry und Karuso haben einen top Platz in der Nähe von uns gefunden. Sie dürfen sich nun auf 10.000 m² nach Herzenslust austoben!

 

 

 

 

 

PROJEKT 3 erfolgreich abgeschlossen!


Der Stall ist jetzt um ein Vielfaches größer und die Pferde fühlen sich richtig wohl!

 

 

 

 

PROJEKT 2 erfolgreich abgeschlossen! 

DER NEUE HÜHNERSTALL IST FERTIG!

 

Während sich Michael das ganze Wochenende über den Hühnerstall hermachte, kontrollierte mein Vater den gesamten Zaun und besserte viele ''undichte'' Stellen aus und schlug wieder neue Pflöcke ein, da einige abgebrochen oder verfault waren! Wobei der Zaun noch immer nicht fertig ist, da so viel zu korrigieren ist.

 

 

 


DIE NEUEN PROJEKTE FÜR 2013 und 2014

 

Wir müssen viel erneuern, um den Tieren ein artgerechtes, lebenswertes Leben in ''Gefangeschaft'' bieten zu können. 
Dies kann nur mit Hilfe unserer vielen lieben Spender und Unterstützer geschehen. Wir haben jetzt gemeinsam schon so viel geschafft und werden auch hoffentlich jetzt noch die letzten Hürden gemeinsam schaffen.
Unter anderem aufgrund des Hochwassers, müssen zwei Stallungen völlig erneuert werden und ein Stall umgestaltet werden.

Nachstehend die Gestaltungspläne:


1. Der Schafstall


Der Schafstall auf der großen Weide wird durch eine alte Bauhütte ersetzt, die in eine tolle Schafhütte umgebaut wird. Mit Verkleidung, und einem robusten und Kälte undurchlässigen Boden. Somit haben die Schafe die Möglichkeit, auch im Winter auf der großen Weide zu bleiben, ohne zu frieren und können sich nach Lust und Laune die Beine vertreten.


2. Der somit unbenutzte Winterstall der Schafe 


Der Winterstall der Schafe wird in einen großen Hühnerstall umgestaltet. So haben wieder alle Hühner genug Platz und müssen nicht mehr streiten. Hier hat dann auch die Wärmelampe für den Winter gut Platz und die Tiere sind bestens vor Räubern geschützt.

 

3. Der momentane Hühnerstall


Der momentane Hühnerstall wird dann abgebaut um den Pferden 2 Pferdelängen mehr Platz und viel mehr Licht (durch ein zusätzliches Fenster) im Stall herinnen zu beschaffen. Somit haben die Tiere noch mehr Platz im Trockenen zur Verfügung und könnten sogar dann zu sechst gemeinsam in einem Stall liegen, wenn sie das möchten.


4. der Unterstand der Pferde (dies wird unser Großprojekt 2014)

 

Der Unterstand der Pferde am Gelände muss völlig abgebaut und erneuert werden. Wir müssen ihn höher legen lassen und wieder neu, robuster und wettergeschützter aufbauen lassen. Hierfür müssen wir wieder eine Firma beauftragen, da wir das höher legen des Stalles und den Wiederaufbau nicht selbst in die Hand nehmen können, da die Arbeit Hand und Fuß haben muss und der Unterstand viele viele Jahre halten muss, um endlich Ruhe vor Wind und Wetter zu haben.

 

Wir werden demnächst den Kostenvoranschlag für den Pferdeunterstand hier veröffentlichen! 

Wir hoffen auf viele Unterstützer, die uns helfen, diese Projekte wahr zu machen, um den Tieren ein besseres Leben zu bieten! 

Viele liebe Grüße 
das Team von GUT LANDABICHL e.V.

 

HORRORHOCHWASSER

31.05.2013 - 03.06.2013

 

 

Wir hatten am 31.05.2013 die freiwillige Feuerwehr Amstetten vor Ort, da unsere Offenstallgelände wieder einmal stark überflutet war.
16 tapfere Feuerwehrmänner und 4 Einsatzfahrzeuge waren im Einsatz um unseren Innenhof so gut als möglich abzudichten, damit die Pferde nicht weggebracht werden mussten.
 
Wir mussten einige unserer Hühner vor dem Ertrinken retten, da sie panisch mitten in den reißenden Bach flogen, der quer durch unser Offenstallgelände floß. Unter anderem wurden die Schafe kurzerhand in unseren oberen Garten evakuiert, da es für sie sonst kein Plätzchen mehr gab, welches nicht unter Wasser stand.
 
Die Straßenmeisterei willigte ein, im Extremstfall uns und unsere Pferde in der benachbarten Schottergrube in einer Halle unterstehen zu lassen, falls die Wassermassen wie vor 4 Jahren auch unseren kompletten Innenhof fluten würden. Weiters verbreitete sich unser Hilferuf lauffeuerartig im www und wir bekamen dutzende Angebote unsere Tiere in sämtlichen Ställen unterzubringen. Auch einige Transportangebote kamen von überaus hilfsbereiten Menschen.
 
Am 01.06. entspannte sich die Situation ein wenig, die Wassermaßen krochen zurück in die Zauch und wir konnten vorübergehend aufatmen.
 
Dann am 02.06. das erneute Zittern. Der Wasserpegel stieg weiter und wir mussten zittern, dass die Dämme der Feuerwehr nicht halten. Nachdem mein Mann 2 weitere Bahnen Sandsäcke aufschlichtete, war nun endlich Ruhe. 
 
3 schlaflose Nächte und haufenweise Wasser schaufeln später nun die hoffentliche Erlösung. Der Wasserpegel unserer Zauch ist zurückgegangen und die Tiere sind wohl auf und im Trockenen!
 
Wir hoffen sehr, dass es irgendwann eine Lösung für dieses so schreckliche, wiederkehrende Problem gibt, jedoch sind wir heilfroh und überaus dankbar, dass unser Wohngebäude nicht betroffen war und wir die Tiere weiterhin versorgen konnten.

Alle Fotos unter der Kategorie Horrorhochwasser 31.05. - 03.06.2013

WIR DANKEN ALLEN HILFSBEREITEN MENSCHEN UND UNTERSTÜTZERN FÜR DIE VIELEN ANGEBOTE UND HILFESTELLUNGEN! JETZT WISSEN WIR, DASS WIR NICHT ALLEINE SIND UND DAS GIBT UNS KRAFT WEITER ZU MACHEN!
 
Viele liebe Grüße
das Team von GUT LANDABICHL e.V.


 

GROßPROJEKT 2012/2013 geschafft!

 

Am 22.05.2013 haben wir unser Großprojekt erfolgreich beendet! Es wurden 480m³ Dreck ausgehoben und abtransportiert, 236 Tonnen Schotter anplaniert und festgerüttelt!

 

Nun stehen unsere Tiere auf knapp 1.000 m² trocken! 

 

Das alles haben wir unseren wahnsinnig tollen Spendern, Gönnern und Freunden zu verdanken! 

 

VIELEN HERZLICHEN DANK AN ALLE DIE UNS UND UNSEREN TIEREN DIESES GROßE VORHABEN ERMÖGLICHT HABEN! <3


PATENTANTE UND PATENONKEL GESUCHT!

 

Viele unserer Tiere suchen noch immer dringend Paten. 
Alleine können wir es nicht schaffen sie alle durch zu bringen. 
Bitte unterstützt uns und unsere Tiere.

Patenschaften ab EUR 10,-/Monat für jedes Tier möglich, denn jeder Euro zählt!
Jeder der Patentante oder Patenonkel ist, kann sein Tier jederzeit besuchen, es streicheln, füttern, putzen, lieb haben, spazieren gehen, grasen gehen oder einfach nur ansehen ;) . 

Viele liebe Grüße 
das Team von GUT LANDABICHL e.V.


FUTTER FÜR HUND UND KATZ

 

Liebe Freunde,

unsere Futterspendenreserven sind nun zu Ende und wir müssen dringend neues Futter für Hund und Katz besorgen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn uns einige Menschen hierbei unter die Arme greifen würden und uns finanziell oder mit Futterspenden unterstützen könnten.

Wir haben eine Futtersorte gefunden, die ALLE Hunde vertragen und wir keinen Tierarzt aufgrund von Durchfall und Erbrechen benötigen. Dieses Futter heißt PERRO Premium. Wir müssen auf dieses zurückgreifen, da sie es einfach am besten vertragen.

http://www.perro.at/

Wir würden uns sehr freuen wenn ihr uns und unseren Tieren zu neuen Futterreserven verhelft!

Viele liebe Grüße
das Team vonGut Landabichl e.V.


EINFACH NUR WOW!

 
http://www.krone.at/Das-freie-Wort/Titel-Story-359806


Nicht nur, dass unsere Karin Brandstötter sich wöchentlich um unsere Tiere kümmert und uns hilft, eine riesen Patenschaft von Luna hat und uns immer wieder finanziell unterstütz - nein, sie pusht unseren Hof wo es nur geht, sie setzt sich ein und setzt sich für uns so gut sie kann!


VIELEN HERZLICHEN DANK KARIN!

<3 Wir sind so froh dich in unserem Team zu haben! <3


Auch wir hatten der Politik zu viel Vertrauen geschenkt und wurden eines Besseren belehrt!

 

ANWEIDEN DER PFERDE

 

Das Anweiden der Pferde hat am 23.04.2013 begonnen.

Die Pferde waren total happy! 

 

 

 

 

TRAUDI UND HEIDI IM GLÜCK

 

Unsere beiden Schafe durften am 14.04.2013 wieder auf die große Weide.

Die Freude der beiden war nicht zu übersehen! 

 

Traudis Bein hat sich seit dem auch wieder verbessert. Dank der Medikation des Tierarztes und des frischen Grases geht sie nun wieder um Einiges besser! <3

 

YOUTUBE VIDEO GUT LANDABICHL - Tiere im Glück

 

Eine ganz liebe Freundin hat uns ein tolles Video gemacht. Dieses möchten wir hier gerne veröffentlichen! Vielen herzlichen Dank Manu! Wir haben uns unendlich gefreut!!! <3

 

http://youtu.be/7lv29yChEEk

 

copyright by Manuela Pomberger

 

SCHAFE SCHEREN UND KLAUEN PFLEGEN 11.04.2013

 

Traudi und Heidi wurden sommerfit gemacht. Traudi bekam einen orthopädischen Klauenschnitt, damit sie wieder besser laufen kann.

 

Beide waren super brav und ganz tapfer. Der Anblick ist noch etwas ungewohnt, aber die Wolle wächst ja wieder nach ;)

 

Vielen Dank an unseren Schafscherer, der ganz lieb zu unseren Schafen war! <3

 

UNSER NEUER VEREINSNAME

 

Da unser Vereinsname nun nicht mehr den hier lebenden Tieren entspricht, da wir schon um einiges mehr an kleineren Vierbeinern beherberger und immer und immer mehr Menschen denken, wir wären eine Art Tierheim, haben wir uns nun entschlossen unseren Namen zu ''verschönern'' bzw. umzugestalten, damit wir uns wieder ''Eins fühlen''  mit ihm. 

 

Nach einem nun sehr eindeutigen Voting auf facebook, einer schlaflosen Nacht und langen Beratungen sind wir nun zu einer Entscheidung gekommen.

Unser Hof wird künftig den Namen:

GUT LANDABICHL e.V.
Tiere im Glück

tragen!

Wir danken allen, die uns hierbei unterstützt haben und ihre sehr geschätzte Stimme abgegeben haben.

Sobald wir die von der BH abgesegnete Statutenänderung in Händen halten, werden wir hier auf FB, auf unserer Homepage und auf allen Dokumenten unseren neuen Vereinsnamen eintragen!

VIELEN DANK AN ALLE! ♥
das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL e.V.


NEWS ZUM GROßPROJEKT!

Heute waren wir bei der Baufirma - der Preis ist auch nach 4 Monaten gleich geblieben *freuuu* 

Der Chef teilte uns mit, dass wir sobald es einige Tage trocken war und die Sonne gut drauf gescheint hat mit den Arbeiten beginnen! *freu freu freu hüpf hüpf*

In etwa 2 Wochen werden wir, wenn der Wettergott mitspielt unser Projekt in Angriff nehmen und dann gehts ratz fatz und die Tiere dürfen endlich unter besseren Bedingungen leben!

Liebe Grüße 
Anita und Co.


EIN WUNDER IST GESCHEHEN!!!

Heute bekamen wir einen Anruf des Vereins ''Freunde der Tierecke'' (Krone Tierecke) und ich durfte persönlich mit Frau Maggie Entenfellner sprechen.

Die Krone Tierecke freut sich sehr über unser Engagement im Tierschutz und sicherte uns grandiose 3.000,- Euro für unser Großprojekt zu!!! ♥

 

http://www.facebook.com/kronetierecke?fref=ts

http://www.krone.at/Haustiere/Der_Verein_der_Freunde_der_Tierecke_im_Einsatz-Unermuedlich-Story-298268

Ich wusste nicht ganz ob es ein Scherz war oder nicht und musste 3 mal nachfragen, da ich unser Glück nicht fassen konnte, doch es ist war. Das Glück ist diesmal auf unserer Seite und ich kann es kaum glauben!

Sobald das Wetter besser wird, werden wir sofort die Baufirma verständigen und natürlich Schritt für Schritt dokumentieren!

Wir danken allen Unterstützern tausendfach und wissen dies sehr zu schätzen! 

Vielen herzlichen Dank an Maggie Entenfellner und ihr Team und all unsere Unterstützer!!! ♥ Ihr habt es möglich gemacht unseren Tieren ein bessere Lebensqualität zu verschaffen! ♥


NOTWENDIGE INVESTITION

 

So Gott will, hat uns nun auch noch unser Mistanhänger im Stich gelassen. 8 Jahre lang hat er uns treu gedient und nun packt er den Mist der 6 Pferde nicht mehr. Auch ständige Reparaturen und Erneuerungen haben uns nicht weit gebracht. 

Nun mussten wir uns schnell einen Anhänger organisieren. Mit viel Glück hat uns unsere Bank nicht im Stich gelassen. 
Jedoch sind auch hier noch viele Reparaturen erforderlich, da auch dieser Hänger schon sehr alt ist.


ACHTUNG!


Der Frühling ist da und wir hoffen, dass unsere Mitmenschen genauso motiviert sind wie wir...


Wir suchen ehrenamtliche, selbstständige Menschen, die uns regelmäßig bei der Pflege der Pferde, beim Gassi gehen mit den Hunden und bei der Fütterung der Tiere unterstützen. Eventuell auch mal rundherum mit anpacken wäre super toll und sehr hilfreich! 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

BRANDNEUER ARTIKEL IN DER TIPS!

 

Wir sind fassungslos!!! Eine der vielen Zeitungen die ich anschrieb, hat uns nun einen tollen Artikel vermacht!!! Ich kann das Glück kaum glauben. :D

Hier der Link - bitte auf Seite 5 blättern!

 
http://www.tips.at/zeitungneu/?ausgabe=TIA&page=zeitung.php%3Fpage_id%3D282

Wir freuen uns sooooooooo sehr!

VIELEN HERZLICHEN DANK AN DIE TIPS!!! ♥


HERZLICHEN DANK!

 

Wir möchten uns im Namen unserer Tiere bei all unseren treuen Unterstützern, Paten und Mitgliedern herzlichst bedanken! Euch verdanken die Tiere, dass wir uns immer wieder ein Stückchen nach vorne kämpfen können. Solange die Tiere bei uns leben dürfen, wissen wir, dass wir nicht alleine sind! Wir danken euch von ganzem Herzen! ♥

Wir hoffen, dass noch viele Tierfreunde zu uns stoßen, die uns mit unseren Tieren ein Stück nach vorne schubsen.

Liebe Grüße
das Team und die Tiere vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL e.V.


NEWS VON MALINA (serbischer Asylhund)

Neben dem blutigen Durchfall hatten wir vor Weihnachten noch ein komisches Gewächs an ihrer Maulschleimhaut entdeckt. 

Heute war ich mit ihr beim Tierarzt.

Lina hat Jungtier Papillomatose. Dies sind zwar gutartige Tumore der Maulschleimhaut jedoch können sich diese verzehnfachen und das ganze Maul damit besiedeln. Im Moment hat sie einen Erbsen großen Tumor (siehe Bild) und 5 weitere kleine, die in Startposition sind. Entfernt man einen Tumor kommen sofort wieder mehrere nach, da dieser beim Entfernen streut. Wenn die Tumore Daumenfingernagel groß sind, müssen wir sie entfernen lassen, da sie dann zu groß sind und behindern. 

Nun haben wir alle paar Monate Kontrolle und müssen gegebenenfalls die großen unter Narkose entfernen lassen.

Diese Tumorart ist ansteckend. Nachdem sie schon zu lange im Rudel ist, ist eine Ansteckung zwar nicht zwingend aber doch nicht ausgeschlossen. Nun heißt es abwarten.

Liebe Grüße
Anita


DIE SCHAFHÜTTE IST FERTIG!!!

 

Die neue Schafhütte und der dazugehörige Auslauf für Traudi und Heidi sind fertig!

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmals an die HUKAHILFE, die dieses Projekt wahr gemacht hat! <3 <3 <3

 

Ein herzliches Dankeschön auch an meinen Papa der alles gebaut und fertig gestellt hat!

 

GEMEINSAM SIND WIR STARK - NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR DEN TIEREN HELFEN!



GROßPROJEKT 2012/2013

Wir möchten hier unser Großprojekt 2012/2013 bekanntgeben.

Seit 2 Jahren kämpfen wir mit Hackschnitzelbelägen gegen den immer wiederkehrenden Matsch auf unserem Offenstallgelände. Nun ist es so, dass diese Hackschnitzel den Boden so verdichtet haben, dass unser Unterstand am Gelände regelmäßig unter W

asser steht.

Wir müssen ca. 60 cm Erdschicht auf einer Fläche von 1000m² abtragen und die Landschaft so gestalten lassen, dass das Wasser, welches vom Berg herab über unsere Koppel schießt, gut ablaufen kann und nicht auf dem Gelände stehen bleibt. Dies wird durch Baggerungen ermöglicht. 

Weiters müssen der Futter- und Tränkeplatz befestigt werden. Wir werden dies mit Schotter und Sand ausgleichen lassen, damit die Tiere hier immer auf trockenem Boden stehen können.

Dieses Unterfangen ist aufgrund der vielen Arbeitsstunden der Bauunternehmen nicht billig.

Wir haben uns nun das günstigste Angebot von 4 Anbietern herausgenommen und möchten dieses hier nun öffentlich bekanntgeben.

Die Baggerungen, der Abtransport und die Entsorgung des Hackschnitzel-Erd-Gemisches beträgt EUR 4.800,-. Mit dem notwendigen Schotter und Sand für 70 m² inkl. Rüttelplatte ist der Gesamtbetrag bei EUR 6.700,-.

Laut Bauunternehmen, wäre dieses Vorhaben vor dem Winter noch wichtig, jedoch ist dieser Betrag für uns niemals in so kurzer Zeit stämmbar. Somit müssen wir dies alles auf nächstes Frühjahr verschieben.

Wir hoffen auf ganz viel Unterstützung von unseren Freunden, Gönnern und Spendern, damit wir diese notwendige Maßnahme wirklich bald in Angriff nehmen können. 

Die Rechnungen des Bauunternehmens werden natürlich hier veröffentlicht. Wir arbeiten ausschließlich transparent und wollen all unseren Spendern und Freunden das Gefühl und die Sicherheit der Ehrlichkeit geben! Unsere Investitionen werden alle durch Rechnungen dokumentiert und können jederzeit eingesehen werden. 

Wir hoffen, dass sich unsere Freunde sich ein Herz fassen und uns tatkräftig unterstützen. Es kommt ausschließlich den Tieren zugute! ♥

Viele liebe Grüße
das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL e.V.

 

 

ZWISCHENBILANZ 28.10.2012


Wir bedanken uns recht <3 lich für die ganzen Sach- und Futterspenden unserer Unterstützer!!!


Im Moment haben wir genug Katzentrockenfutter, Hundetrockenfutter, Pferdekraftfutter, Katzenklos und Futternäpfe, Schlafkörbchen. 


VIELEN VIELEN LIEBEN DANK!!!!! <3 <3 <3 


Hundenassfutter, Katzennassfutter, Schaffutter, Hühnerfutter, Verbandsmatieral, Desinfektionsmittel, Entwurmungen  nehmen wir jedoch noch sehr sehr gerne entgegen! 


Bitte vergesst auch nicht, unsere Tiere müssen medizinisch versorgt werden und benötigen auch den Hufschmied regelmäßig sowie die Versorgung mit Heu. Wir freuen uns über jeden Paten, Spender und Gönner! Unsere Tiere brauchen dringend finanzielle Unterstützung!


Viele liebe Grüßedas Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL e.V.

 

S A C H S P E N D E N

 

Wir benötigen immer wieder dringend Sachspenden!

 

-FUTTERSPENDEN (Nass- und Trockenfutter für Hund und Katz; Müsli/Pellets für die Pferde und trockenes Brot, Karotten, Äpfel)

 

-VERBANDSMATERIAL (große Mullbinden, Mulltupfer, Flexbandagen, selbstklebende Haftbandagen, Betaisodonasalbe, Betaisodona Desinfektionsmittel)

 

-ENTWURMUNGEN (für die Hunde, Katzen, Schafe und Pferde)

 

Wir bitten um eure Unterstützung!

Viele liebe Grüße

das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL e.V.

 

 

FINDLING 19.10.2012

 

Mein Mann hat dieses Katzenmädchen heut um 05:00 Uhr morgens im Hof gefunden. Sie hat herzzerreißend geweint. Wir gaben ihr Futter und versuchten sie wieder draußen auszusetzen, jedoch blieb sie auf der Straße sitzen und wich nicht mal dem Schulbus um halb 7. Nun haben wir sie jetzt wieder reingeholt und sie geht einfach nicht raus. Sie sucht die Nähe und den Körperkontakt. Wir schätzen die Katze auf 6-7 Monate, wenn überhaupt. Sie ist sehr sehr dünn und voller Würmer, noch nicht kastriert und sicherlich auch nicht geimpft. Wir müssen heute dringend mit ihr zum Tierarzt fahren. DER PLATZ WÄRE GEGEBEN, jedoch benötigen wir dringend Paten für die süße Maus. Sollte sich der Besitzer noch melden, geben wir dies umgehend bekannt! Einstweilen ersuchen wir um Unterstützung für die Kleine.

 

FUTTER- und SACHSPENDEN

vom Verein  H U K A H I L F E  !

 

Für unsere Tiere war heute Weihnachten!

 

VIELEN HERZLICHEN DANK!!! <3

 

 

UNSER DACH FÜR DAS HEU STEHT!!!

 

Nun können die Tiere im Trockenen fressen und müssen nicht mehr um den besten Fressplatz kämpfen. Wir können jetzt auch ohne Probleme die Fütterungszeiten einhalten, da wir den Rundrauf gut absperren können!

 

Das haben wir Frau Angelika Schweizer zu verdanken. Diese Dame hat diese Überdachung gesponsert! Vielen herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle! <3

 

NEWS ! ! !

 

ANGELIKA SCHWEIZER hat uns für IHRE GUTE TAT auserkoren. 

Wir erhielten von ihr ein super großzügige Spende, damit wir unseren Unterstand für das Heu fertig bauen können! VIELEN LIEBEN DANK! <3


Angelika hat ein Buch geschrieben:

http://www.mein-weg-mit-dir.de/


Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht immer einen Teil des Erlöses der verkauften Bücher an einen Tierschutzverein, eine Tierschutzorga oder einen Gnadenhof zu spenden!!!


!!!! Je mehr Menschen dieses Buch kaufen, umso mehr kann dem Tierschutz damit geholfen werden !!!!


Es ist ein tolles Buch - die feedbacks sind super! 


Bitte liebe Menschen da draußen, kauft so ein Buch und ermöglicht damit dem Tierschutz Hilfe zu erhalten.


WIR DANKEN DIR VON HERZEN LIEBEN ANGELIKA!!!!! <3

Bitte komm uns bald besuchen, damit ich dich persönlich kennen lernen darf!
Anita und Co.

 

LUNA hat ihr Röntgen gut überstanden. Sie war super brav.

 

Diagnose war etwas erschütternd, aber wir haben schon mit Ähnlichem gerechnet:

Links vorne ''ältere'' Strahlbeinfraktur, tiefe Schale und Oxspring 3

Rechts vorne Oxspring 2-3

 

Die Fraktur kann weder geheilt noch operiert werden, sie verknöchert nicht, sondern bleibt knorpelig. 

 

Natürlich darf sie trotz dieses eher ''schlechten'' Befundes bei uns ihren Lebensabend verbringen. Wir versuchen ihr weitgehendst die Schmerzen, die sie eventuell ab und an hat, mit geeigneten Medikamenten zu nehmen.

 

NEUES PROJEKT:

Da wir aufgrund einer Umstellung der Futterzeiten unseren Heurundballen absperren müssen und nach reiflicher Überlegung zu der bestmöglichen und günstigsten Variante, einer separaten Überdachung samt Absperrung gekommen sind, möchten wir nun hier unser neues Projekt bekanntgeben.

Die Überdachung soll aus 4 starken 3 - 4 Meter hohen Holzbalken (Steher), 6 jeweils 4 Meter lange Holzbalken (Dachgerüst) und robustem Welldach bestehen.

Diese wird dann mit Weidezaun abgesperrt, sodass die Tiere nur zu den bestimmten Fütterungszeiten zum Heu gelangen können.


Dieses Vorhaben sollte sich in einem Rahmen von EUR 300,- bewegen.
Bis dato haben wir eine Spende von EUR 60,-, die uns dafür zur Verfügung steht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn uns viele unserer Freunde bei diesem Vorhaben unterstützen. Egal ob Sachspenden (Holz, Dach, Winkel, etc.) oder finanzielle Unterstützung - WIR SIND FÜR ALLES ÜBERAUS DANKBAR!

Viele liebe Grüße
das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL

Ps: Da wo die Rundraufe jetzt steht (am Bild ersichtlich), kann sie leider nicht stehen bleiben, da wir sie dort nicht absperren können. Wir hatten es mit unzähligen Planen versucht, jedoch waren die Pferdezähne und der Wille ans Futter zu gelangen viel stärker. Deshalb müssen wir nun wieder umdisponieren.

 

 

 

 

 

WIR FREUEN UNS AUF ZAHLREICHE BESUCHER UND GANZ VIEL SPASS! 

 

Liebe Freunde,


wir möchten euch ein neues GUT LANDABICHL-MITGLIED vorstellen - HOPE ist ihr Name und diesen trägt sie in aller Würde! 


Die kleine Hope wurde von einer lieben Tierfreundin (Beate Platzer) und ihrem Mann (Markus Platzer) auf einer Landstraße gefunden. Sie erkannte sofort den Ernst der Situation und brachte das Tier zu Tierarzt Hehenberger, der sich liebevoll tagelang um das kleine Wesen annahm.Man wusste nicht, ob die Kleine überlebt oder ob ihr eventuell die Augen entfernt werden müssen...
Letztendlich hatte sich das Bemühen des Tierarztes gelohnt und die kleine Hope kann wieder sehen. 


Da unsere liebe Tierfreundin die kleine Maus nicht zu sich nehmen kann, hätte sie ins Tierheim gebracht werden sollen, aber Beate fragte uns, ob wir sie nehmen könnten und wir sagten zu.


Beate hat die Tierarztkosten übernommen und auch das Impfen. Zusätzlich hat sie uns eine großzügige Spende für die kleine Hope überlassen. VIELEN LIEBEN DANK!!! <3


Wir möchten die kleine Maus recht herzlich in unseren Kreisen willkommen heißen und hoffen, dass sie bei uns ein langes und glückliches Leben findet.
Wenn jemand eine Patenschaft für die Maus übernehmen möchte, wären wir überaus dankbar! 


Viele liebe Grüße

Anita und das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL

 

Jipiiiiiiiii, unser erster kleiner Artikel in einer angesagten lokalen Zeitung - TIPS!

 

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!

TRAUDI UND HEIDI SIND DAAAAA!!!!!

Beide wohl auf, jedoch geht es Traudi mit ihrem Bein wirklich sehr schlecht, sie ist stark lahm und liegt die meiste Zeit. Nächste Woche muss der Tierarzt kommen. Wir hoffen ihr noch helfen zu können.... 

Wir suchen dringend Spender und Paten um die Tiere und die Tierarztkosten abdecken zu können!

Bitte liebe Leute, fasst euch ein Herz und helft bei einer guten Sache!

Alles Liebe
das Team vom Pferdegnadenhof GUT LANDABICHL

TRAUDI UND HEIDI

Diese beiden Schäfchen dürfen in den nächsten 1-2 Wochen auf GUT LANDABICHL einziehen. 

Sie gehören einer älteren Dame, die es nicht mehr schafft, die Tiere zu versorgen. Bevor sie ihr Leben lassen müssen, dürfen sie bei uns weiterleben.

Traudi (das Mama-Schaf) ist stark lahm auf einem Vorderbein. Wir müssen die Ursache klären und versuchen ihr den Schmerz so gut es geht zu nehmen. Heidi (das Lämmchen) ist sehr verschreckt und schüchtern. Wir werden alles daran legen, das Vertrauen der beiden zu gewinnen und eine Freundschaft zu ihnen aufzubauen!

Gerne würden wir zwei Patenschaften für die beiden Mäuse vergeben, damit ihr weiterer Lebensweg auf GUT LANDABICHL gesichert ist.

Mit einer Patenschaft von EUR 30,-/Monat/Schaf, wären die monatlichen Kosten der Tiere abgedeckt. 
Für Spenden für den Tierarzt, der die beiden untersuchen muss, sind wir natürlich extrem dankbar!!!